Anlaufstelle Holstenglacis

Direkt an der Untersuchungshaftanstalt betreibt der Hamburger Fürsorgeverein eine Anlaufstelle für Angehörige von Menschen in Haft.

Angehörige, egal ob Ehemann/-frau, Partner, Geschwister, Eltern oder Kinder können hier alle Fragen um die Inhaftierung stellen. Hier arbeiten Ehrenamtliche mit umfassenden Kenntnissen aller Abläufe rund um die Inhaftierung, aber auch mit psychologischem Wissen und Erfahrungen, um Angehörige in Einzelgesprächen in dieser schwierigen Zeit zu begleiten.

Sie können zu uns vor oder nach dem Besuch Ihres Angehörigen in der Untersuchungshaftanstalt kommen, aber auch, wenn Ihr Angehöriger in anderen Haftanstalten, auch außerhalb Hamburgs inhaftiert ist.

Alle Gespräche sind absolut vertraulich.

Wir bieten Hilfe in allen Lebenssituationen:

  • Klärende Gespräche und ein offenes Ohr
    • Was passiert in Haft?
    • Wie geht es weiter?
    • Wie laufen Besuche ab?
    • Mein Ehemann/Frau, Bruder/Schwester, Sohn/Tocher wird bald entlassen – und dann? Welche Angebote gibt es?
    • Wie soll ich das meiner Familie/Freunden sagen?
  • Informationen zu behördlichen und finanziellen Fragen
    • Welche Ansprüche habe ich (und meine Kinder)? Wie soll ich mich jetzt finanzieren?
    • Was passiert mit der Wohnung, wenn er/sie inhaftiert wurde?
    • Welche Unterstützung gibt es?
  • Überleitung in andere Hilfeeinrichtungen
    • Bei eigenen psychischen Problemen oder Problemen mit Alkohol/Sucht
    • Hilfe bei Problemen mit der Erziehung von Kindern

Wir begleiten Sie über diese schwere Zeit der Inhaftierung eines nahestehenden Menschen und lassen Sie nicht allein. Auch mit Ihren Kindern sind Sie herzlich bei uns willkommen!

Anschrift

Holstenglacis 4
Tel.: 040 – 350 179 24
Email: anlaufstelle.holstenglacis@hamburger-fuersorgeverein.de

Direkt an der Untersuchungshaftanstalt (U-Bahn Messehallen)

Anfahrt Anlaufstelle Angehörige

Die Anlaufstelle liegt direkt am Untersuchungsgefängnis.

Mit dem HVV zu uns.

<iframe src=“https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d4740.014959946373!2d9.97065395593263!3d53.55763393682684!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x47b18f15eeb4a2cd%3A0x8d7238fe09e2ead2!2sHolstenglacis+4%2C+20355+Hamburg!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1470049234763″ width=“400″ height=“300″ frameborder=“0″ style=“border:0″ allowfullscreen></iframe>

Öffnungszeiten:

Donnerstags 10:00 – 14:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten, für Termine in Einzelberatungen und sämtliche Koordinierungsfragen von Angehörigengruppen Kontakt über

Maren Michels
Tel.: (040) 300 33 75 – 20
Email: maren.michels@hamburger-fuersorgeverein.de