Ende des Winternotprogramms – kein Ende der Obdachlosigkeit

Mrz

28

Uhrzeit: 11.30 - 13.30
Ort: Goetheplatz Altona

Das Winternotprogamm endet – kein Grund zur Freude. Nicht nur sind die Bedingungen immer noch nicht menschenwürdig und es gibt es keine warme Unterkunft während des Tages. Vor allem gibt es keine Perspektive für die Betroffenen, die ab jetzt wieder auf der Straße nächtigen müssen.

Wir möchten Öffentlichkeit schaffen für diese Herausforderungen! Hamburg braucht ein soziales Wohnprogramm, um sowohl Obdachlosen als auch allen anderen Menschen mit geringen Einkommen angemessenen Wohnraum zu ermöglichen!

Am 28. 3. treffen wir uns am Goetheplatz (vor Ikea Altona).