Anti-Gewalt- und Kompetenztrainings

Sie möchten sich mit Ihren aggressiven Tendenzen beschäftigen, um konstruktive und gewaltfreie Lösungen zu finden? Oder Sie haben sogar eine gerichtliche Auflage hierzu?  In Zusammenarbeit mit Willy Wilfried Wilkens vermittelt der Fürsorgeverein in das Individual Violence Management® von Wilkens und Kollegen. Auf der Basis von demütigungsfreien, ressourcenorientierten und verstehenspädagogischen Grundlagen setzen sich hier die Teilnehmer mit problematischen Verhaltensmustern auseinander. Es ist möglich, aus dem offenen Vollzug heraus an dem Training teilzunehmen.

Die Anmeldung erfolgt über unser Büro bzw. Frau Mottschall (040) 300 33 75 – 10 (Mo, Mi, Do, Fr. von 8.30 – 11.00).

Weitere Informationen http://www.anti-gewalt-arbeit.de/