Alle Beiträge in: "Aktuelles"

  1. Süchtige hinter Gittern

    Der Deutschlandfunk hat eine umfassend recherchierte Radiosendung zu „Suchtkranken hinter Gittern„, die online nachhörbar ist. Darin geht es darum, dass es keine drogenfreien Gefängnisse gibt;…

  2. Mietenmove 2019

    Das Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot hat sich am Mietenmove beteiligt! Trotz kühlem Maiwetter demonstrierten bis zu 6000 Menschen für bezahlbaren Wohnraum und eine soziale Stadt.…

  3. Ergebnisse Obdachlosenerhebung Hamburg

    Die umfassenden Ergebnisse der Obdachlosenerhebung, die in im letzten Jahr stattgefunden hat, lassen sich hier abrufen.

  4. Immer mehr Menschen in U-Haft

    Trotz weniger Straftaten nimmt die Anzahl der in Untersuchungshaft untergebrachten Menschen immer weiter zu. Dazu befragt der ndr u.a. die Vorsitzende des Fürsorgevereins, Claudia Dreyer.

  5. Aktuelle Belegungszahlen

    Eine kleine Anfrage von Richard Seelmaecker fragt die aktuellen Belegungszahlen der Hamburger Haftanstalten sowie die ersten Erfahrungen mit der Fachstelle Übergangsmanagement ab.

  6. Justiz: Recht und Unrecht im NS

    Ausstellung und Buch Schon in den 90er Jahren hat sich die Hamburger Justiz mit der Aufarbeitung des von der Justiz im Natinalsozialismus begangenen Unrechts befasst…

  7. Ende des Winternotprogramms 2019

    Mit dem März endete auch das Winternotprogramm – doch trotz des schönen Wetters noch lange nicht die Not derjenigen, die jetzt wieder oder immer noch…

  8. Drogentote 2018 in Hamburg

    Waren eine Zeitlang über 100 Drogentote in Hamburg zu beklagen, sank diese Zahl auf den Tiefstand von 49 Toten 2011. Seitdem steigt die Anzahl mit…

  9. Stellungnahmen zu den Rechten von Kindern von Inhaftierten

    Anfang des Jahres gab der Paritätische Gesamtverband, in dem der Hamburger Fürsorgeverein Mitglied ist, ein Papier zu den Rechten von Kindern inhaftierter Menschen heraus. Das…

  10. Veranstaltungsreihe zu Gewalt und Psychoanalyse an der Uni

    Ab April findet an der Universität eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Öffentlichen Vorträge (einfach hingehen, keine Anmeldung) statt, die sich mit Gewalt aus psychoanalytischer Sicht…