Alle Beiträge in: "Aktuelles"

  1. Aktionstage Gefängnis 2021

    Aufruf zur Mitgestaltung der Aktionstage Gefängnis 2021 Liebe*r Leser*in,fühlst du dich manchmal einsam im Knast? Völlig isoliert von der übrigen Gesellschaft da draußen“? Hast du trotz…

  2. 10 Jahre Neuordnung Sicherungsverwahrung

    Am 4. Mai 2011 erklärte das Bundesverfassungsgericht die bestehenden Gesetze zur Sicherungsverwahrung (SV) für verfassungswidrig. In Folge dessen änderten sich die Zugangsvoraussetzungen, die Häufigkeit von…

  3. Verwaltungskraft gesucht

    Der Hamburger Fürsorgeverein sucht zu Juli/August eine verantwortungsvolle Verwaltungskraft in Teilzeit (21,5h). Hier geht es zu der Stellenausschreibung:

  4. Anmeldung Newsletter

    Hier jetzt ganz einfach zu dem Newsletter des Hamburger Fürsorgevereins anmelden und keine Neuigkeiten aus der Straffälligenhilfe mehr verpassen. Wir informieren einmal pro Quartal.

  5. Inhaftierte impfen?

    Inhaftierte sind laut RKI Menschen mit hohem Infektionsrisiko – die taz berichtet hier, wie u.a. Hamburg mit der Forderung, Inhaftierte prioritär zu impfen, umgeht.

  6. Offener Vollzug für Sicherungsverwahrte – Berlin

    In Berlin hat die JVA Tegel einen offenen Vollzugsbereich für Sicherungsverwahrte eröffnet – mehr dazu hier. Eine richtungsweisende Entscheidung, denn insbesondere Sicherungsverwahrte benötigen eine schrittweise,…

  7. Ausstellung „Knastleben“

    Im Rahmen der AktionstageGefängnis 2020 hat der Hamburger Fürsorgeverein eine Ausstellung Rund um Fragen zum „Knastleben“ in der Hamburger Bücherhalle organisiert. Die Ausstellung gibt Antworten…

  8. Aktionstage Gefängnis 2020: Poetry-Slam „Wenn wir unsere Menschlichkeit aufgeben, zu was werden wir dann?“

    Ein weiterer Poetry-Slam-Beitrag aus Hamburg, der im Rahmen der AktionstageGefängnis entstanden ist, ist nun online anzuhören. Das zweite Video ist von Don Esteban. Immer wieder…

  9. Aktionstage Gefängnis 2020: Poetry-Slam „Kein Mittel gegen Liebe“

    Im Rahmen der AktionstageGefängnis 2020 war ein Poetry Slam in Hamburg geplant, der leider nicht live stattfinden konnte. Daher sind die Beiträge nun online anzuhören.…

  10. Neue Kl. Anfragen: Wer produziert im Gefängnis?

    Eine Anfrage der Linken legt offen, welche Betriebe in den Hamburger Justizvollzugsanstalten für geringe Stundenlöhen produzieren lassen: https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/72595/produkte_dienst_und_bauleistungen_aus_hamburgischen_justizvollzugsanstalten_2019_und_2020.pdf In Hamburg gibt es eine Arbeitspflicht im…