Newsletter

Der Newsletter des Hamburger Fürsorgevereins informiert einmal im Quartal über Neues und Altes im Fürsorgeverein und der Hamburger Justizlandschaft.

Sie möchten nichts mehr verpassen und unseren Newsletter abonnieren?

Tragen Sie sich einfach rechts in das Anmeldeformular ein, oder senden Sie eine kurze mail mit dem Betreff „Newsletter“ an:

Hier finden Sie die Beiträge aus dem Newsletter 03/21:

Praktikum in der Straffälligenhilfe

  • Unsere Praktikantin Johanna berichtet wie es ist ein Praktikum bei uns zu absolvieren.

Mein Haftalltag in der JVA Billwerder

  • Ein ehemaliger Inhaftierter berichtet, wie es ihm während seiner Haftzeit in der JVA Billwerder ergangen ist.

Anlaufstelle für Angehörige

  • Herr Ehrhardt berichtet wie die Arbeit in der ehrenamtlichen Anlaufstelle für Angehörige abläuft und was sie ausmacht.

Hier finden Sie die Beiträge aus dem Newsletter 02/21:

Bernd Mauruschat

  • Der erste Schatzmeister des Vorstands im Hamburger Fürsorgeverein stellt sich, seine Arbeit und seine Erfahrungen vor.

Mein Alltag in Untersuchungshaft

  • Ein ehemaliger Inhaftierter berichtet, wie es ihm während seiner Haftzeit in der U-Haft ergangen ist.

Aus der Zelle an die Uni

  • Interview mit einem ehemaligen Inhaftierten zu seinen Erfahrungen mit der ehrenamtlichen Unterrichtsassistenz des Hamburger Fürsorgevereins.

Vom inhaftierten Lesemuffel zum Musterschüler und Studenten

  • Bericht von unserem Ehrenamtlichen Hr. Uchtenhagen, der einen Inhaftierten beim Lernen unterstützt hat.

Aktionstage Gefängnis 2021

  • Das bundesweite Bündnis der Aktionstage Gefängnis ruft zur aktiven Mitgestaltung der Aktionstage Gefängnis 2021 auf.

Hier finden Sie die Beiträge aus dem Newsletter 01/21:

Mareike Biesold-Teute

  • Die erste Vorstandsvorsitzende des Hamburger Fürsorgevereins stellt sich, ihre Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement vor.

Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel

  • Die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel berichtet über das besondere Hilfeangebot für Menschen in besonderen Lebenslagen.

Bericht aus dem Haftalltag

  • Ein Haftentlassener berichtet, wie es ihm während seiner Haftzeit in der U-Haft und in der JVA Billwerder ergangen ist.

Bücher hinter Gittern

  • Lisa Krolak arbeitet für das UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen. Ihr Buch erörtert den wichtigen Beitrag, den Gefängnisbibliotheken zur Verbesserung des Lebens von Gefängnisinsassen leisten. In der analogen Justizwelt sind sie das Tor zur Außenwelt.