Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel

Die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel unterstützt Frauen und Männer in besonderen Lebensverhältnissen.

Obdachlosigkeit oder ein drohender Wohnungsverlust, Arbeitslosigkeit und finanzielle Not verbunden mit sozialen Schwierigkeiten münden häufig in ein Bündel von Problemen, die aus eigener Kraft nicht gelöst werden können.

Unser Ziel ist es, den Menschen bei der Überwindung dieser Schwierigkeiten zu helfen und sie wieder in das gesellschaftliche Leben zu integrieren.

Wir sind ein Team von sechs SozialarbeiterInnen/-pädagogInnen und verfügen über langjährige Erfahrung in der sozialen Arbeit mit Frauen und Männern in komplexen Problemlagen. Wir beraten und begleiten in Form von persönlicher Einzelfallhilfe. Wir leiten alle notwendigen Hilfen ein und koordinieren diese mit anderen geeigneten Angeboten.

Die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel unterstützt jährlich bis zu 180 Frauen und Männer aus dem Bezirk Eimsbüttel darin, ihre prekäre Lebenslage zu verändern.

Über 400mal im Jahr erfolgt eine soziale Beratung im Rahmen der Offenen Sprechstunden. Wir verwalten für mehr als 50 Menschen ihr persönliches Einkommen, stellen mit ihnen Haushaltspläne auf und nehmen Kontakte zu Gläubigern auf.

Auch Straßensozialarbeit ist eine integrierte Leistung der Sozialen Beratungsstelle Eimsbüttel. Menschen ohne Obdach oder solche, die sich überwiegend auf der Straße aufhalten, werden im Bezirk Eimsbüttel aufgesucht, um sie zu informieren, zu beraten und an das Hilfesystem anzubinden.

Die soziale Beratungsstelle Eimsbüttel wurde seit 1986 in Kooperation mit dem Hamburger Fürsorgeverein umgesetzt. 28 Jahre lang war Mook wat der „geschäftsführende Träger“, seit dem 1.6.2014 ist dies der Hamburger Fürsorgeverein. Mook wat wird „seiner“ Beratungsstelle auch in Zukunft eng verbunden bleiben.

Unsere Arbeit wird durch Zuwendungen der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Soziales und Familie, gefördert.

Vom 13. Februar 2017 bis voraussichtlich September 2017 ist die Beratungsstelle wegen Bauarbeiten in der Kieler Straße 438 zu erreichen!

Die offene Beratung findet wie gewohnt statt.  Wegbeschreibung und Infos:

Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel Umzug 2017 (81.7 KiB)

Unsere Angebote:

Partner und Förderer

  • Wir bedanken uns für die freundliche und kooperative Zusammenarbeit mit
    • Katharina F. Boehm
      Rechtsanwältin und Fachanwältin
      Fachanwältin für Familienrecht und für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
      Schröderstiftweg 2 20146 Hamburg
      Tel.: (040) 42 26 530
      http://www.schanzenhof.de/next/boehm.html
    • Yvonne Storbeck
      Rechtsanwältin und Diplom-Soziologin
      Rechtsanwältin und Spezialistin im Bereich des Sozialrechts
      Haldesdorfer Straße 27 a, 22179 Hamburg
      Tel.: (040) 73 200 48
      Email: storbeck@hann-storbeck.de
      www.hannstorbeck.de
    • Christopher Cohen
      bfö Büro für Öffentlichkeitsarbeit e.K.
      Nagelsweg 16
      20097 Hamburg
      Tel.: (040) 80 90 55 9-0
      Email: cohen@bfoe-hh.de