Verwaltungskraft für soziale Einrichtung in Hamburg-Eimsbüttel gesucht!

Wir suchen ab Mitte November 2019 für die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel eine Verwaltungskraft (m/w/d); 19,5 Stunden/wöchentlich; Vergütungsgruppe 6,TV-L.

Die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel ist eine von sieben Hamburger Beratungsstellen in den jeweiligen Bezirken. Sie bietet im Auftrag der Fachbehörde für Arbeit,Soziales,Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg Beratung und Unterstützung an für Menschen, die sich in besonderen Lebenslagen wie Wohnungslosigkeit, drohender Wohnungsverlust, Überschuldung befinden und soziale Schwierigkeiten haben. Unsere Unterstützung erfolgt sowohl in einem offenen Beratungsangebot als auch durch persönliche,längerfristige Hilfe.Trägerverein der Beratungsstelle ist der Hamburger Fürsorgeverein von 1948 e.V.

Die Aufgaben der Verwaltungskraft  bestehen hauptsächlich in:

  • Finanzbuchhaltung: Organisation und Durchführung des Online-Banking, Kontenkontrolle,Kontierung und Kassenabstimmung; Führung von Kontenlisten der KlientInnen im Rahmen der Geldverwaltung; Kassenführung, Kassenbuch; vorbereitende Buchführung; Vorbereitung des Jahresabschlusses; Kooperation mit der Verwaltung des Trägers;
  • Telefondienst:zentrale Annahme, Abwicklung oder Weiterleitung von Anrufen
  •  Schriftverkehr / allgemeine Korrespondenz
  • Einkauf und Kontrolle von Büromaterial, Porto, Anschaffungen

Buchhaltungskenntnisse (Datev) sowie Anwendung von MS Excel sind erforderlich.

Wir bieten eine sorgfältige Einarbeitung in die jeweiligen Arbeitsfelder sowie ein positives Betriebsklima in einem offenen und engagierten Team.

Wir erwarten eigenständiges Arbeiten bei fester Teameinbindung sowie Interesse an der Arbeit mit Menschen und unterschiedlichen Herausforderungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Reinhold Sögtrop
Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel
Waterloohain 7
22769 Hamburg

Email: soegtrop@bs-eimsbüttel.de

Tel: 040 / 59 39 29 – 90

www.hamburger-fuersorgeverein.de